SEOSEO News

Beweis: Image-Alt-Text ist ein Ranking-Faktor

5
(2)

Dass der Alt-Text für die Bildersuche herangezogen wird, war bereits allgemeiner Konsens unter SEOlern. Auch wir haben schon immer darauf hingewiesen, dass die IMG-ALT-Bezeichnung im besten Fall eingefügt werden sollte. Auch John Mueller von Google hat vor kurzem empfohlen, die ganze Sache einfach einmal selbst auszuprobieren. Das haben wir jetzt auch mal getan.

 

Ist der Image-Alt-Text ein Ranking-Faktor?

 

Ja, der Image-Alt-Text wird zur Indexierung herangezogen bzw. hat Einfluss auf das Ranking.

 

Wir haben den Image-Alt-Text eines Bildes (siehe unten) in einen Beitrag eingefügt und eine erneute Indexierung der Seite via Search Console beantragt. Natürlich haben wir darauf geachtet, dass die Beschreibung zu keinen Suchergebnissen führt, siehe hier:

 

Nach der erneuten Eingabe nur ein paar Minuten später konnten wir unter der Eingabe des IMG-ALT-Textes unsere Seite in der Google-Suche wiederfinden.

 

Der Image-Alt-Text ist ganz offensichtlich ein Ranking-Faktor
Wie dieses Beispiel sehr schön beweist, ist der Image-Alt-Text ein Ranking-Faktor.

 

Kleiner Fun-Fact: Erst später tauchte das Bild dann auch in der Bildersuche auf.

 

Wie setze ich den IMG-ALT-Text?

 

Benutzt Du Wordpress, hast Du es sehr einfach: Bereits beim Hochladen kannst Du dem Bild folgende Attribute zuweisen:

 

  • Alt-Text
  • Titel
  • Beschreibung

 

Wir empfehlen Dir zudem, auch den Dateinamen des Bildes selbst abzuändern – also vor dem Hochladen.

 

Nutzt Du kein Wordpress und möchtest den IMG-ALT-Text manuell in HTML setzen, dann gehst Du wie folgt vor:

 

<img src=“/bemerkenswert.gif“ alt=“bemerkenswerte-suchmaschinenoptimierung“ title=“Suchmaschinenoptimierung aus Berlin“ height=“50″ width=“50″>

 

Fazit zum IMG-ALT-Tag

 

Auch wenn die Auswirkung auf das Ranking mit Sicherheit begrenzt sind: Wir empfehlen Dir, den Alt-Tag zu setzen – zumindest bei relevanten Bildern. Auch ist unsere Empfehlung, sich bei der Beschriftung Mühe zu geben, also möglichst zu variieren. Bei der Beschreibung solltest Du nicht zu sehr auf Keywords gehen, sondern tatsächlich beschreiben, was das Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag am besten beschreibt.

Noch mehr SEO-Tipps haben wir in unserem umfangreichen Beitrag für Dich aufbereitet: Über 20 bemerkenswerte SEO-Tipps.

 

 

Ist der Beitrag nützlich?

Bewertungs-Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 2

Noch keine Bewertungen.

Tags

Marius Köhler

Ursprünglich habe ich meine Karriere in der Finanzbuchhaltung begonnen, bis ich mich 2014 dazu entschlossen habe, mit einem Studium neben dem Beruf den Weg ins Marketing einzuschlagen. In den Jahren 2015 bis 2020 konnte ich als fest Angestellter sehr viele praktische Erfahrungen im Online- und Retailmarketing sammeln. 2020 entschloss ich mich dazu, mit bemerkenswert den Weg der Selbstständigen zu gehen. Seitdem treibe ich das Wachstum von bemerkenswert stetig voran und bin immer auf der Suche nach spannenden Kontakten und Kooperationen. Mit diesen Blog für Suchmaschinenoptimierung möchte ich mein Wissen rund um die spannenden SEO-Themen auf dem aktuellen Stand halten und diese Informationen der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close