AllgemeinHow-ToSEO Tipps

Browserzeile Farbe ändern

4.8
(6)

Warum sollte man die Browserzeile bzw. Adresszeile einfärben? Das würden wir gerne kurz und knapp beantworten: Weil es gut aussieht. Wir zeigen Dir, wie Du die Farbe innerhalb weniger Sekunden änderst. Du wirst sehen: Es macht definitiv einen großen Unterschied.

 

Browserzeile bzw. Adresszeile mit HTML ändern

 

Gleich zu Beginn: Diese Funktion wird nicht in allen Browsern unterstützt und ist primär für die mobile Darstellung interessant.

 

So änderst Du die Farbe Deiner Browserzeile:

 

Wenn Du Dich ein bisschen (und wirklich nur ein bisschen) mit HTML auskennst, dann kannst Du diese Änderung sehr schnell ohne Plugins oder sonstigem durchführen. Hierzu gehst Du in header.php Datei und fügst nach dem <head> Tag folgenden Code ein:

 

<meta name=“theme-color“ content=“#97DBED“/>

 

In diesem Beispiel ist jetzt unsere Farbe (dieser hellblaue Ton) enthalten. Du kannst den Wert auf eine beliebige Farbe abändern – so lange Du den Hexwert dieser Farbe kennst (beginnt immer mit einem Hashtag).

 

Wenn Du den Hexwert Deiner Wunschfarbe nicht kennst, findest Du online dutzende Hexcode-Generatoren, bei der du kinderleicht andere Farbwerte in Hexwerte umrechnen kannst.

 

Das war’s schon! Das sieht dann in etwa so aus:

 

Browserzeile Farbe ändern
Okaaay, bei uns sieht es zugegeben auch ohne Farbe noch sehr cool aus (schwarz-weiß ist ja bekanntlich alles schöner). Dennoch: Das Ändern der Farbe der Browserzeile hat häufig eine positive Wirkung auf den Besucher.

 

Wirklich cool: Wie Du in unserem Bild erkennen kannst, wird sogar der Bereich über dem Browser eingefärbt.

 

Mit einem Plugin lösen

 

Solltest Du Dich gar nicht mit HTML auskennen und Dir die Änderung nicht zutrauen, so kannst Du diese natürlich auch mit Plugins lösen. So gibt es zum Beispiel für WordPress viele Plugins, mit denen Du ganz einfach zusätzlichen Code einfügen kannst, zum Beispiel dieses hier.

 

Sauberer ist jedoch immer die eigene Lösung, da jedes Plugin auf kurz oder lang zum Sicherheitsrisiko werden kann.

 

Auch einige Templates bieten die Möglichkeit, im Header oder Footer zusätzlichen Code einzufügen.

 

Ist der Beitrag nützlich?

Bewertungs-Durchschnitt 4.8 / 5. Bewertungen: 6

Noch keine Bewertungen.

Tags

Marius Köhler

Ursprünglich habe ich meine Karriere in der Finanzbuchhaltung begonnen, bis ich mich 2014 dazu entschlossen habe, mit einem Studium neben dem Beruf den Weg ins Marketing einzuschlagen. In den Jahren 2015 bis 2020 konnte ich als fest Angestellter sehr viele praktische Erfahrungen im Online- und Retailmarketing sammeln. 2020 entschloss ich mich dazu, mit bemerkenswert den Weg der Selbstständigen zu gehen. Seitdem treibe ich das Wachstum von bemerkenswert stetig voran und bin immer auf der Suche nach spannenden Kontakten und Kooperationen. Mit diesen Blog für Suchmaschinenoptimierung möchte ich mein Wissen rund um die spannenden SEO-Themen auf dem aktuellen Stand halten und diese Informationen der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant:
Close
Back to top button
Close
Close